Compare Listings

Berliner Häuser kauft für ein Family Office „Prisma Center“ in Essen und übernimmt Asset und Property Management

Berliner Häuser kauft für ein Family Office „Prisma Center“ in Essen und übernimmt Asset und Property Management

Berliner Häuser hat das gemischt genutzte „Prisma Center“ in Essen-Borbeck für ein Family Office erworben und wird künftig das Asset und Property Management übernehmen. Das unweit des Marktplatzes und des S-Bahnhofs gelegene Objekt verfügt über 4.700 m² Einzelhandel und Gastronomie, 1.700 m² Bürofläche und Praxen sowie 10 Wohnungen.

Handelsmieter ist Dirk Rossmann GmbH, eine der größten Drogeriemarktketten Europas.

Die Berliner Häuser-Gruppe kauft und verwaltet Immobilien in Berlin, Nord-rhein-Westfalen sowie Bayern und wurde vom Essener Maklerunternehmen Ruhr Real beraten. Verkäufer der Immobilie ist die Rialto Capital AG, die von der Lions Trust GmbH betreut wurde.

„Mit dem Prisma-Center erweitern wir den von uns verantworteten Immobilien-bestand in Nordrhein-Westfalen um eine Immobilie in zentraler Stadtteillage von Essen mit einem nachhaltigen Mietermix“, so Jan Robert Kowalewski, Geschäftsführer der Berliner Häuser Asset Management GmbH.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden Berliner Häuser beim erfolgreichen Investmentabschluss bestmöglich unterstützen konnten“, so Daniel Hartmann, Geschäftsführer des Maklerunternehmens RUHR REAL GmbH aus Essen.

Ähnliche Beiträge

RUHR REAL vermittelt 1.515 m² an die HANSA-FLEX AG

 Das Essener Maklerunternehmen RUHR REAL GmbH vermittelte erfolgreich 1.515 m² Gesamtfläche an...

Weiterlesen

RUHR REAL vermittelt 36.848 m² großes Essener Traditionsareal

Das Essener Maklerunternehmen RUHR REAL hat erfolgreich das traditionsreiche Gewerbegrundstück im...

Weiterlesen

Investment-Wunder: Gewerbeimmobilien im Ruhrgebiet

Wie ein Fels in der Brandung des Pandemiejahres steht er da: Der Investmentmarkt. Der globalen...

Weiterlesen