Compare Listings

Neubau am Dortmunder Königswall: RUHR REAL vermarktet Büros

Neubau am Dortmunder Königswall: RUHR REAL vermarktet Büros

Auf dem Grundstück des ehemaligen Studieninstitutes Ruhr errichtet die Spar- und Bauverein eG Dortmund in bester Innenstadtlage direkt am Königswall ein Gebäudeensemble zum Wohnen und Arbeiten. Drei Gebäude und eine Tiefgarage werden vis-a-vis des markanten „Harenberg City Centers“ einen neuen städtebaulichen Akzent setzen und schon Anfang 2021 fertiggestellt sein. Das Investitionsvolumen für das Wohn- und Gewerbeobjekt liegt bei rund 18 Millionen Euro. Das unweit des Hauptbahnhofs und gleich gegenüber des Dortmunder „U“ gelegene Gebäudeensemble wird das Stadtbild prägen und ein echter Hingucker – mitten in der City.

Als exklusiver Vermarktungspartner für die Büro- und Gewerbeflächen wurde das regional tätige, inhabergeführte Maklerunternehmen RUHR REAL mandatiert.

Die Spar- und Bauverein eG konnte sich gemeinsam mit dem Essener Architekturbüro Koschany + Zimmer mit einem überzeugenden Nutzungskonzept in Verbindung mit einer prägnanten, zeitgemäßen und selbstbewussten Architektursprache im Interessensbekundungsverfahren durchsetzen. Das Ensemble steht nicht nur im Einklang mit der vorhandenen städtebaulichen Struktur, sondern verbindet zugleich attraktiv Arbeits- und Lebenswelten miteinander.

Die Linienführung der auf der anderen Seite des Königswalls bestehenden Bebauung wird von den drei unterschiedlich hohen Gebäuden (5-, 6- und 7-geschossig) aufgegriffen – regelrecht folgen die entstehenden Neubauten dem Wall und neigen sich dem in Dortmund Ankommenden zu. Anordnung, Materialwahl und der zu einer Einheit verbindende Sockel lassen von jedem Standpunkt aus die Wahrnehmung der Gebäude anders erscheinen.

Eines der Häuser verbindet gewerbliche Nutzung mit dem Wohnen – mit Büros im Erdgeschoss und darüber liegenden Wohnungen. Die beiden Bauteile an der Schmiedingstraße haben ein gemeinsames Eingangsfoyer und ein verglaster Steg verbindet diese miteinander. Hinzu kommt der nach Norden gelegene reine Büro-Turm mit fünf Etagen und eigenem Zugang am Königswall. Dort können sich die Mieter über die prominente Adresse „Königswall“ freuen.

Neue Maßstäbe setzt das Projekt vor allem beim Thema Wohnkomfort. So entstehen moderne Zwei- und Drei-Zimmer Wohnungen mit 62 bis 95 Quadratmeter Wohnfläche und im obersten Geschoss des höchsten Gebäudes gelegenen Penthouse-Wohnungen.
Mittelpunkt des Ensembles ist eine urbane Grünfläche, die zum Erholen, Genießen und kreativen Arbeiten im Innenhof einladen soll und besondere Aufenthaltsqualität schafft. Sie bietet Platz für Sitzgelegenheiten, zum Arbeiten im Freien und einen Spielplatz.

Mit dem Neubauprojekt schafft der Spar- und Bauverein Dortmund 36 Wohnungen und etwa 1.400 qm Büro- und Gewerbefläche, die einem Einzelnutzer oder mehreren Mietparteien ab ca. 218 qm Bürofläche zur Verfügung stehen werden.

Die Vermietungsexperten sehen das Projekt als ein ganz Besonderes für den Standort Dortmund an: „Es leistet einen signifikanten Beitrag gegen die Flächenverknappung an qualitativ hochwertigen Büroflächen in Dortmund“, so Marco Apitzsch von RUHR REAL, „der Neubau setzt auch städtebauliche Akzente und wird künftig eines der modernsten Bürogebäude in der Büromarktzone ‚Citykern‘ darstellen. Wir freuen uns, dieses spannende Projekt begleiten zu dürfen.“

Die den Anforderungen unterschiedlichster Mieter gerecht werdenden, flexiblen und effizient verwendbaren Büroflächen verfügen über modernste Ausstattung, barrierefreie Zugänge und eine gute Sichtbarkeit im öffentlichen Raum. Der Mietzins der Büroflächen liegt abhängig von Ausstattung und Mietvertragslaufzeit bei 14,50 €/qm. Der Bezug durch erste Mieter*Innen ist für den Jahresbeginn 2021 vorgesehen. Für die Nutzung der prominenten Büro- und Gewerbeflächen werden bereits erste Gespräche mit regional und international tätigen Unternehmen geführt.

Ähnliche Beiträge

RUHR REAL vermittelt 1.600 m² Hallen- und Bürofläche an SPIE SAG GmbH

Das Essener Maklerunternehmen RUHR REAL GmbH vermittelte insgesamt  1.600 m² Hallen- und...

Weiterlesen

Standortbekenntnis für Mülheim: RUHR REAL vermittelt 860 m² Bürofläche an Weles GmbH

Unternehmen zieht vom Ruhr-Reeder-Haus in den Rhein-Ruhr-Hafen Das Essener Maklerunternehmen...

Weiterlesen

Nahende Vollvermietung an der Stockholmer Allee 18

Mit zwei erfolgreichen Mietflächenvermittlungen nähert sich die RUHR REAL GmbH einer...

Weiterlesen